Die Theatergruppe

Schuljahr 2016/17

Die Theatergruppe ist derzeit wieder fleißig mit Üben beschäftigt.

Alle Schauspieler haben inzwischen jede Szene mehrfach geprobt. Seit den Weihnachtsferien mussten die Texte auswendig gelernt sein und keiner durfte mehr mit Textbuch auf der Bühne stehen. Da mussten sich alle ranhalten!

Seit Januar waren dann auch die Techniker mit dabei und unterstützten die Schauspieler mit sämtlichen Geräuschen und Liedern. Unsere Mikrofone und Headsets waren natürlich ebenso wieder im Einsatz.

Die Bühnenarbeiter tragen gleichzeitig sämtliche Kulissen, die wie jedes Jahr dankenswerterweise von der Kunstlehrerin Frau Kunz gestaltet wurden, hin und her, bauen sie auf, platzieren sie um... (Meistens lächeln sie dabei sogar!)

Die Proben finden wie immer donnerstags von 13 bis 14.30 Uhr in der Aula statt.

Unser diesjähriges Stück, das von der Theatergruppe ausgesucht wurde, heißt

 

Die Schneekönigin

von Michael Arnold

 

Es ist ein Märchen von Christian Andersen, das für die Bühne bearbeitet wurde.

Hier ein kurzer Einblick in das Geschehen:

 

Gerda und Kay sind gut befreundet.

Doch plötzlich verschwindet der Junge spurlos.

Gibt es die böse Schneekönigin doch?

Hat sie tatsächlich etwas damit zu tun?

Kurzentschlossen macht sich das tapfere Mädchen auf den Weg, um seinen Freund zu finden.

Die Katze Triesel steht Gerda zur Seite.

Was soll da schon schiefgehen?

 

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Premiere

am Do., den 18. Mai um 18.30 Uhr in der Aula.

Dazu sind alle herzlich eingeladen.

 

 S. Plobner

 

 

Dienstag, September 26, 2017