logo2

Willkommen an der Staatlichen Realschule Wassertrüdingen

 

Start ins Schuljahr 2020/2021

Sehr geehrte Eltern,

die Corona-Pandemie hat immer noch Auswirkungen auf das Zusammenleben, wodurch im Schulalltag weiterhin Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln erforderlich sind:

 

Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

Ab Montag, 21.09.2020 gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung weiterhin auf dem gesamten Schulgelände bis zum Beginn des Unterrichtes. Im Unterricht können die Schüler und Schülerinnen die Maske dann abnehmen. Es greift künftig also der Drei-Stufen-Plan abhängig vom Infektionsgeschehen in den jeweiligen Landkreisen, nach welchem das Gesundheitsamt über weitergehende Maßnahmen entscheidet.


 

Drei-Stufen-Plan

Der Unterrichtsbetrieb im Schuljahr 2020/21 wird in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen nach einem Drei-Stufen-Plan organisiert, der sich an den Werten der Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Ansbach orientiert. Das Gesundheitsamt entscheidet dann in Abstimmung mit der Schulaufsicht, welche Maßnahmen (z. B. Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nur auf dem Schulgelände bis hin zum zeitlich befristeten Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht) getroffen werden.

 

Krankheitssymptome

Es ist zu beachten, dass Schülerinnen und Schüler nicht in die Schule kommen und gegebenenfalls von einem Arzt aufsuchen untersucht werden sollten, falls sie folgende Symptome aufweisen:

Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starke Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall.

 

Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet

Urlaubsrückkehrer, die sich innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet (gemäß Veröffentlichung des RKI) aufgehalten haben, sind grundsätzlich verpflichtet,

  • sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Wohnung oder eine andere geeignete Unterkunft für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise in Quarantäne zu begeben und
  • unverzüglich die für sie zuständige Kreisverwaltungsbehörde zu kontaktieren.

Ausnahmen und weitere Details entnehmen Sie bitte der Verordnung über Quarantänemaßnahmen für Einreisende zur Bekämpfung des Coronavirus (Einreise-Quarantäneverordnung – EQV) vom 15. Juni 2020.

 

Wenn wir die an unserer Schule getroffenen Maßnahmen einhalten, dann bin ich sehr zuversichtlich, dass wir die Herausforderungen, die auch in diesem Schuljahr im Zusammenhang mit COVID-19 an alle Erziehungsberechtigten, Schülerinnen, Schüler und unser Lehrerkollegium gestellt werden, erfolgreich meistern.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern einen guten Start ins Schuljahr 2020/2021.

Mit herzlichen Grüßen

Thilo Lüftl, RSD
Schulleiter

 

Aktuelle Informationen zum Thema Unterrichtsbetrieb an bayerischen Schulen finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus:

https://km.bayern.de/eltern/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

 

 

 

 

 

  • Tipps für Eltern

    Kinder und Jugendliche im Umgang mit aktuellen Maßnahmen zum Corona-Virus unterstützen Die Meldungen und Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus stellt besonders auch für Kinder und Jugendliche...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.